Jugendwohngruppe „FALKE“

Jugendwohngruppen FALKE 1 und FALKE 2

Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr werden durch die Verbindung von Alltagsleben und pädagogischen sowie therapeutischen Angeboten in ihrer Entwicklung gefördert.

FREUDE AM LEBEN KOMPETENT ERLERNEN …

In den Jugendwohngruppen wohnen je sieben (FALKE 1) beziehungsweise acht (FALKE 2) junge Menschen in Einzelzimmern sowie in Gemeinschaftsräumen und werden von mindestens 4 Fachkräften betreut.

Die wirtschaftliche Versorgung ist vollkommen eigenständig. Erlebnispädagogische, kreative sowie musische Angebote werden als pädagogische Interventionen genutzt.

Bei Bedarf werden die Jugendlichen im Einzelsetting verhaltenstherapeutisch unterstützt.

Rechtsgrundlage ist der §§27, 34, 35a, 41 des SGB VIII.

 

ANSPRECHPARTNER:
Andreas Rose (Leitung Hilfen zur Erziehung)
Kanalstraße 1 / 39288 Burg
Telefon: 03921/924918
e-mail: Leitung-Heimerziehung [at] rolandmuehle-burg [dot] de

Nadine Schwermer (Koordination Hilfen zur Erziehung)
Kanalstraße 1 / 39288 Burg
Telefon: 03921/924918
e-mail: Koordination-Heimerziehung [at] rolandmuehle-burg [dot] de

Andrea Scholz (Teamleitung Falke 1)
Kanalstraße 1 / 39288 Burg
Telefon: 03921/924917
e-mail: Falke1 [at] Rolandmuehle-Burg [dot] de

Mona Fakouch (Teamleitung Falke 2)
Kanalstraße 1 / 39288 Burg
Telefon: 03921/924919
e-mail: Falke2 [at] Rolandmuele-Burg [dot] de