Stellenangebot Koordination (m/w/d) im Bereich Hilfen zur Erziehung (HzE)

Stellenausschreibung Koordination (m/w/d) im Bereich Hilfen zur Erziehung (HzE)

 

Wir, das Jugendwerk Rolandmühle gemeinnützige GmbH, suchen für den Bereich HzE in Burg zum 01.12.2020 eine motivierte und innovative Koordination.

Ihre Aufgaben umfassen…

  • Entwicklung und Fortschreibung einer Konzeption im Sinne der Gesamtkonzeption, einschließlich der inhaltlich-fachlichen Begleitung der Mitarbeiter*innen des Bereiches diesbezüglich
  • Controlling der Dienstplanung der einzelnen Wohngruppen
  • Förderung der Qualität der pädagogischen Arbeit durch Reflexion im Team zur Entwicklung von zielorientierter Fachkompetenz und Eigenstruktur
  • Controlling der Qualität der Dokumentation nach den Ansprüchen der örtlich zustän­di­gen Jugendämter
  • Fachlich-inhaltliche Beratung der Mitarbeiter*innen der Wohngruppen in pädagogischen Aufgabenstellungen
  • Überprüfung der fristgerechten Erstellung der Entwicklungsberichte nach Maßgabe des zuständi­gen Jugendamtes in Verbindung mit den intern gültigen Qualitätsstandards und verantwortet sie
  • Sicherstellung (in Verbindung mit den Jugendämtern) einer kontinuierlichen Hilfeplanung
  • Gremien – und Netzwerkarbeit (u.a. Kooperation mit Fachdiensten, Eltern und Angehörigen)
  • Verantwortung (gemeinsam mit der Leitung HzE) für die Belegsituation der Wohngruppen und Erziehungsfachstellen

Dazu benötigen Sie…

  • Hochschulabschluss in den Bereichen Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Psychologie oder vergleichbare anerkannte Studiengänge oder
  • Ausgebildete/r Erzieher*in mit mehrjähriger Berufserfahrung oder vergleichbare anerkannte Berufsabschlüsse in Sachsen-Anhalt
  • Positive Grundeinstellung zu benachteiligten jungen Menschen und ihren Familien mit Interesse an ihren Biographien, systemisches Verständnis und Denkweise
  • Flexible, eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitshaltung

 

Und wir bieten…

  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit 40h/Wo
  • Eine attraktive Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ansprechpartnerin: Stefanie Arndt (Geschäftsführerin)
Postanschrift:Jugendwerk Rolandmühle gGmbH
Kanalstr.1
39288 Burg
Telefon:03921 - 92 49 11
Email:s [dot] arndt [at] rolandmuehle-burg [dot] de