Stellenangebot Schulsozialarbeit Burg

Stellenausschreibung: Schulsozialarbeiter*in (m/w/d) in Burg

Wir, die Jugendwerk Rolandmühle gemeinnützige GmbH, suchen für das ESF-Projekt „Schulerfolg sichern“ am Standort Grundschule „Albert Einstein“ in Burg zum 01.01.2021 eine motivierte, innovative und kreative pädagogische Fachkraft.

Ihre Aufgaben:

  • Intervention und Beratung in akuten schulischen Krisensituationen,
  • Beratung von jungen Menschen, insbesondere in schwierigen Lebenslagen,
  • Förderung des sozialen Lernens, der Partizipation und der Konfliktbewältigung,
  • Umgang mit Schulverweigerung und Sicherung von Schulerfolg, Gestaltung des Übergangs von der Grundschule über die weiterführenden Schulen in den Beruf,
  • Vermittlung von Bildungsangeboten und Freizeitgelegenheiten,
  • Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Elternhäusern,
  • Unterstützung und Begleitung der Schule bei der Schul- und Schulprogramm-entwicklung,
  • Zusammenarbeit mit Lehrkräften, Schulleitungen und regionalen Akteuren,
  • Netzwerkarbeit

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (Bachelor-, Master- oder Diplomabschluss; hierzu zählen auch Studienabschlüsse einer Berufsakademie, Fachhochschule oder Dualen Hochschule) in Sozialarbeit, Sozialpädagogik bzw. vergleichbaren Studiengängen im Bereich des Sozialwesens

Unser Angebot:

  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Eine attraktive Vergütung in Anlehnung an TVL E10
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten für Berufseinsteiger*innen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartnerin: Stefanie Arndt (Geschäftsführerin)
Postanschrift:Jugendwerk Rolandmühle gGmbH
Kanalstr.1
39288 Burg
Telefon:03921 - 92 49 11
Email:s [dot] arndt [at] rolandmuehle-burg [dot] de